random picks kw08/16

netzpolitik.org: der illegale dokumentarfilm

Wir wollen herausfinden, wem die Bilder und der Anblick der Welt gehören. Das besondere an unserem Film ist, dass wir das Thema auf eine neue Ebene bringen wollen, indem wir den Film selbst zum Mittelpunkt der Auseinandersetzung machen und somit einen Gedankenanstoß starten wollen: Ist es rechtlich überhaupt möglich einen Film über ,,geistiges Eigentum‘‘ zu machen, ohne selbst in die Illegalität zu gelangen? Und ist dieser Umstand akzeptabel oder beraubt es uns der kreativen Freiheit?

thehustle.co: starbucks misspells names on porpose

Why would Starbucks purposely have their employees spell like pre-schoolers? Free viral marketing, of course.

vice.com: pokemon [...] werden nie langweilig

Schwitzige, kalte Hände, die immer im Konflikt mit der Verlockung standen, einfach den Meisterball zu werfen, um die Qual durch immer wieder aufspringende Bälle zu beenden. Ich wollte sie besitzen, meine Sammlung komplett machen und die von ihnen ausgehende Macht in meinem Team haben.

github.com: facebook nsa creeper script

Um hello I guess you're here because you want to look at the code for this or run it yourself.

golem.de: google weiss wo du das foto gemacht hast

Planet wurde mit 29,7 Millionen öffentlichen Fotoalben von Google Plus gefüttert. 490 Millionen Bilder aus zahlreichen Alben wurden zum Training und 126 Millionen Bilder zur Validierung genutzt. Die bewohnte Welt wurde dazu in 26.000 Quadrate unterschiedlicher Größe unterteilt. Gegenden mit vielen Bildern sind in kleinere Quadrate unterteilt. Jedes Foto wird einem dieser Quadrate zugeordnet.

youtube.com: wie hetzt man richtig?

Hetze im Internet. Aber wie hetzt man eigentlich richtig? Was gilt es dabei zu beachten? Und was ist unerlässlich, damit Dein Hass-Post auch wirklich zu den Krassesten gehört?

ze.tt: gratis reisen und dafür bezahlt werden

Nach 34 Jobs zählt Lydias Vielfliegerkonto mehr als 100.000 Meilen. „Es gab Zeiten, da war ich drei, vier Mal im Monat weg. Manchmal aber auch nur ein Mal im Monat.“

soundcloud.com: neuhain podcast 002 with broombeck

Podast002

golem.de: der kurze sommer der weltraumtheorie

Man muss sich die BND-Zentrale im Sommer 2013 wie einen Hühnerstall vorstellen, in den sich mit den Enthüllungen Edward Snowdens über Nacht ein Fuchs eingeschlichen hatte.

soundcloud.com: boris brechja mixering bei fladomat

flad(O)mat

deutschlandradiokultur.de: the crazy never die

"2005 erschießt sich Hunter Stockton Thompson, eine amerikanische Legende des neuen Journalismus. Aus seinem Leben, seiner Zeit und ihrem Zeit-Geist wird hier Radio-Magie pur, mit allen Klangmitteln dieser Welt. Fast drei Stunden spannender Entschleunigung und kreativer Transfusionen - in einem Schnitt quer durch die Schichten der Popkultur von zwei Jahrzehnten, die bis heute im Hören, Sehen, Fühlen und Empfinden maßgeblich sind. Ein bester Beweis dafür, was und wie Radio auch sein kann: eine ganz eigene Kultur."
Show Comments